Bandscheibenvorfallentfernung ( Nukleotomie )

Goldener Operationsstandard ist die mikrochirurgische Bandscheibenentfernung. Dabei wird unter Zuhilfenahme eines Operationsmikroskops der Bandscheibenvorfall entfernt. Die stationäre Behandlung dauert nach einem derartigen Eingriff ca. 3-5 Tage.

minimal invasive endoskopische Bandscheibenvorfallentfernung

Als neues Operationsverfahren hat sich auch in unserer Klinik die endoskopische Operationstechnik etabliert, bei der unter Verwendung einer speziellen Kamera und einem noch kleinerem Zugang ebenfalls der Bandscheibenvorfall angegangen wird. Die Verweildauer verkürzt sich durch dieses noch schonendere Operationsverfahren weiter.

hier weitere Infos zur operativen Entfernung des Bandscheibenvorfalls